Aktuelles von HAKA

Video zur solaren Trocknungstechnik

Unser Mitarbeiter Stephan Weixler erklärt in einem Interview mit dem Bayerischen Landwirtschaftlichem Wochenblatt die solare Trocknung von Hackschnitzeln:

https://www.youtube.com/watch?v=7fxlwcdASrc


Gerne beraten wie Sie persönlich zum Thema Solare Trocknungstechnik und deren Förderungsmöglichkeit von bis zu 55%:


Die neue HAKA Agrar Imagebroschüre ist da!

Mit der neuen Imagebroschüre erhalten Sie unser Leistungsportfolio kompakt und übersichtlich in die Hand: Überzeugen Sie sich jetzt selbst von der HAKA-Leistungsvielfalt!


Infotag Solare Trocknung ein voller Erfolg

Zahlreiche Kunden/innen und Interessenten/innen haben wir am Donnerstag (27. Oktober 2022) in Penzing begrüßt. Am Beispiel der knapp 100 m² großen Luftkollektoranlage von Landwirt Michael Schneider konnten wir die Vorteile dieser Trocknungstechnologie ganz praktisch präsentieren: Hochgradige Energieeffizienz und nachhaltig, bei gleichzeitiger Qualitätssteigerung des Trockenguts.


Sie möchten mehr zum Thema Solare Trocknungstechnik und deren Fördermöglichkeit von bis zu 55% erfahren?


Donnerstag, 27. Oktober 2022 ab 9:30 Uhr bei Michael Schneider in Penzing

Infotag Solare Trocknung

Seit 2016 nutzt der Landwirt Michael Schneider aus dem oberbayerischen Penzing eine knapp 100 m² große Luftkollektoranlage von GRAMMER Solar und Trocknungstechnik der Firma HAKA zur solaren Trocknung von Holzhackschnitzeln. Pro Jahr kann Michael Schneider auf diese Weise 1000 m³ trockene, lagerfähige Holzhackschnitzel erzeugen und zeitgleich eine deutliche Qualitätssteigerung erzielen.  


Erfahren Sie mehr zu dieser interessanten Anwendung und besuchen Sie unseren Infotag zum Thema  Solare Trocknung von Holzhackschnitzeln und landwirtschaftlichen Produkten.

Agenda

 

09.30 Uhr
Vorführung und Besichtigung der installierten solaren Trocknungstechnik am  Herrenholzweg in 86929 Penzing. Der Veranstaltungsort ist eine Halle am Ortsrand von Penzing, Fahrweg/Radweg Richtung Ramsach.
Herr Michael Schneider berichtet über 6 Jahre Betriebserfahrung mit 100 m² Luftkollektoren zur solaren Trocknung von Holzhackschnitzel.

 

Vorabinfo zum Projekt

 

10.30 Uhr Kurzvorträge

12.00 Uhr Mittagsimbiss

 

13.00 bis 14.00 Uhr 
Beratung am Infostand von GRAMMER Solar und HAKA 


  •  

Energiewende mit HAKA

Solare Trocknungstechnik

Unsere Kunden aus der Landwirtschaft erwärmen und trocknen mit dieser Solar-Technologie verschiedene Güter (z. B. Weizen, Mais, Hackschnitzel, Scheitholz etc.) direkt und ohne Wärmetauscher. Die Trocknungstemperaturen betragen bis zu 80°C. 


Die Vorteile sind:

  • Nutzung der Sonnenenergie als Wärmequelle
  • Trocknungstemperaturen bis 80°C möglich
  • Solare Prozesswärme: zweistellige und überdurchschnittliche Renditen möglich; Amortisationszeiten von 5-7 Jahren (Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt H46 2019)
  • Nachhaltige umweltschonende Wärmeerzeugung
  • Neutrale CO²-Bilanz: Ihr zusätzlicher Beitrag zur Energiewende
  • Fördermöglichkeit bis zu 55 %
  • Keine Betriebskosten für Wärmeerzeugung

Frohe Ostern!

Das ganze HAKA-Team wünscht Ihnen fröhliche und sonnige Ostertage!


Genießen Sie den Frühling!




Vielen Dank für Ihre Treue!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen guten Start in ein gesundes und glückliches Jahr 2022. 


Genießen Sie die Zeit im Kreise Ihrer Liebsten und starten Sie gestärkt ins neue Jahr!

Wir freuen uns auf ein tolles Jahr 2022 mit Ihnen!





Preisgekrönte Innovationskraft

Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar gratuliert uns im Video zur Auszeichnung TOP 100, der wichtigsten Auszeichnung für innovative Unternehmen in Mittelstand.


INNOVATIV AUS TRADITION:

TOP 100 ist der einzige Wettbewerb in Deutschland, der das Innovationsmanagement und die Innovationserfolge von Unternehmen bewertet. Seit 28 Jahren erhalten die Innovations-Champions des Mittelstands das TOP 100-Siegel. Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar begleitet den Vergleich als Mentor.


INNOVATION IST EINE TEAMLEISTUNG:

Vielen Dank an unsere Mitarbeiter, die maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen haben!

HAKA-Kunde

Der Bayerische Rundfunk (BR) hat das Thema „Tierwohl“ aufgegriffen und in diesem Zusammenhang über unseren Kunden Roland Nass berichtet. 


Wir gratulieren Herrn Nass zu diesem tollen TV-Beitrag, der sein Engagement für das Tierwohl würdigt!



HAKA in top agrar südplus

Lesen Sie, wie Philipp Aichele mit Unterstützung von HAKA seinen konventionellen Schweinestall in einen Strohstall für Mastschweine umgebaut hat.


Eine automatische Einstreuanlage entlastet den Landwirt dabei. Für die perfekte Funktion des Strohstalls darf es nicht zu warm werden, wofür ein ausgefeiltes Kühlsystem sorgt.


Im Ergebnis vermarktet er unter dem Label "Bad Boller Strohschwein" die Tiere nachhaltig in der Region.



HAKA im Allgäuer Bauernblatt

Kühe fühlen sich bei niedrigen Temperaturen wohl – dies ist bekannt.
Immer extremere Sommer erhöhen den Druck auf Landwirte, Abhilfe
beim Thema Überhitzung zu schaffen. Daher gibt es gleich mehrere
Ansätze zur kontrollierten Klimaführung der Milchviehställe. HAKA bietet mit seinem Partner Ziehl-Abegg spezielle Lösungen an: energieoptimiert und einfach zu installieren ist.


Zwei Landwirte sprechen in der Ausgabe 8/2021 des Allgäuer Bauernblatt über die Erfahrung mit den Systemen:



Pressegespräch beim TOP-Innovator 2021

Anlässlich unserer Auszeichnung zum TOP-Innovator 2021 haben wir am Donnerstag (25. Februar 2021) zahlreiche Gäste aus der Landes- und Gemeindepolitik sowie von Print- und Radiomedien in unserem Haus begrüßt.


Dabei sind wir zunächst in die 70-jährige Geschichte von HAKA „eingetaucht“: Josef Häufele, Geschäftsführer und Sohn des Gründers, zeigte die wichtigsten Meilensteine und Etappen von HAKA auf. 


Daran anschließend wurde die neueste Innovation präsentiert: Das mobile Luftdesinfektionsgerät HAKA-AirClean UV. Prokurist Wladimir Volkenstern veranschaulichte die Vorteile des Gerätes, wie der Verzicht auf Filter, die vollautomatische Funktion und die auf Aerosole optimierte Funktionsweise.


Das Feedback unserer Gäste war durchweg positiv und das Interesse ausgesprochen hoch. Auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank für den Besuch und den anregenden Nachmittag!
(Foto: Karin Mitschang / Südwest Presse)




Start in das Jubiläumsjahr als Top100 Innovator

Mit Start in unser großes Jubiläumsjahr 2021 (70 Jahre HAKA) wurden wir als ein Gewinner des renommierten TOP 100-Wettbewerb gekürt und sind damit Innovator des Jahres 2021. 


TOP 100 ist der einzige Wettbewerb in Deutschland, der das Innovationsmanagement und die Innovationserfolge von Unternehmen bewertet. Seit 28 Jahren erhalten die Innovations-Champions des Mittelstands das TOP 100-Siegel. Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar begleitet den Vergleich als Mentor.